Die neuen MacBooks sind da!

Abgelegt unter Mac von Rene am 14.10.2008

Das Special Event in Cupercino ist gerade zu Ende gegangen. Steve Jobs hat die neuen MacBooks vorgestellt.

Die neuen MacBooks sind aus einem Stück Aluminium gefertigt, wie es auch schon vermutet wurde. Das alte weiße MacBook ist immer noch erhältlich ab 949€.

Das neue MacBook

Beim MacBook gab es eine komplette Neugestaltung des Designs. Das Notebook ist aus einem Stück Aluminium gefertigt und hat einen 13″ Glasbildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung.

Auch neu ist der Grafikprozessor von Nvidia, der 5 mal schneller als der alte Intel Grafikprozessor ist.

Das neue Glas-Trackpad ist gleichzeitig auch die Taste. Zum Klicken einfach irgendwo drücken. Auch das MacBook unterstützt jetzt Multi-Touch-Fingerbewegungen. So kann man mit zwei Fingern in einer Seite nach oben oder unten blättern, zum Ein- oder Auszoomen die Finger auf- und zuziehen, Bilder mit Ihren Fingerspitzen drehen und durch streichen mitt drei Fingern durch Ihre Fotosammlung blättern. Wenn man mit vier Fingern streicht, kann man seinen Schreibtisch oder alle geöffneten Fenster anzeigen oder zwischen Programmen wechseln.

Der Preis für das billigste neue Macbook liegt bei 1.199€.

Das neue MacBook Pro

Das Design ist auch beim MacBook Pro völlig neu gestaltet worden. Wie das Macbook ist es aus einem Stück Aluminium gefertigt und hat das gleiche Display.

2 verschiedene Grafikprozessoren sind eingebaut. Dadurch erhält man die 4-fache Grafikleistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen.

Auch das Glas-Trackpad ist gleich wie beim neuen MacBook.

Die Preise beginnen bei 1.799€.

Windows Mobile auf dem iPhone

Abgelegt unter iPhone & iPod von Rene am 14.10.2008

Der junge Entwickler Erik Kristiansen aus Norwegen hat auf der MyPhone 2008 in Las Vegas eine Beta-Version seiner Open-Source Bootcamp-Lösung fürs iPhone vorgeführt.

Dank “BootCamp for iPhone” soll Windows Mobile auf dem iPhone laufen. Gleich wie bei BootCamp für Mac OS X kann man beim Start zwischen normalem iPhone OS und Windows Mobile wählen.

Release ist für Jänner 2009 geplant.

Kommt nun das MacBook Touch?

Abgelegt unter Gerüchteküche, Mac von Rene am 13.10.2008

Steve Jobs hat bei Bekanntgabe der Quartalszahlen angekündigt, bald neue Produkte vorzustellen. Die nächste Innovation könnte ein MacBook Touch sein.

Eine Mischung aus iPhone und MacBook. Ganz einfach gesagt ein Tablet-PC mit Multitouch von Apple. Es soll ein vollwertiges OS X darauf laufen und ähnlich wie das iPhone via Fingergesten gesteuert werden.

Zudem soll ein Slot-Superdrive, ein Kippsensor und GPS integriert sein. Das Notebook soll Mac-Anwendungen sowie auch Programme aus dem App Store unterstützen.

Laut Quelle soll der Verkaufspreis sehr niedrig sein, um den Markt voranzutreiben. Aber die hohen Produktionskosten für ein solches Gerät würden dann geringere Gewinnmargen für Apple bedeuten.

Bislang sind das aber nur Gerüchte und Träume. Morgen werden wir erfahren, was sich die Apple-Ingenieure so einfallen lassen haben.

[via MacDailyNews und Gizmodo]

Neue Gerüchte: Fernseher mit eingebautem Apple TV

Abgelegt unter Gerüchteküche, Hardware & Zubehör von Rene am 12.10.2008

Kurz vor dem Apple-Event am 14. Oktober kursiert das Gerücht, dass Apple einen Fernseher mit eingebautem Apple-TV vorstellen könnte.

Das wäre sicherlich nicht schlecht und damit würde Apple eine neue Zielgruppe ansprechen und außerdem den Verkauf des Apple TV´s endlich vorantreiben.

Auch der iTunes Store würde provitieren. Der könnte sich dann beim Filmverkauf als feste Größe etablieren.

Aber im TV-Markt ist die Konkurrenz groß. Apple müsste sich gegen Marken wie Sharp und LG behaupten. Aber wir haben das Wunder ja schon einmal beim iPhone erlebt.

[via cnet.co.uk]

Neue Apple-Notebooks am 14. Oktober

Abgelegt unter Gerüchteküche, Mac von Rene am 11.10.2008

Die Gerüchte haben sich bestätigt. Apple hat die Presse zu einem “Special Event” am kommenden Dienstag um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ) eingeladen.

“The spotlight turns to notebooks.” lautet das Motto dieses Events, welches im Apple-Hauptquartier in Cupercino stattfinden wird.

Aber was erwartet uns neues von Apple?? Genau werden wir es wohl erst am Dienstag wissen. Aber nun ein paar Ideen und Gerüchte um das neue Macbook und das Macbook Pro:





Tags